Publikationen

Reavis Hilz-Ward tritt als Autorin verschiedener Veröffentlichungen auf und wird regelmäßig angefragt, Themen wie Unternehmensgeist, zeitgemäße Unternehmensführung oder Governance zu kommentieren. Ihre internationalen Anerkennung, Mehrsprachigkeit und praktische Erfahrungen in Privatwirtschaft und öffentlichem Sektor ermöglichen es ihr, sich zu einer Vielzahl von Themen zu positionieren/oder Thesen zu entwickeln. In ihrem regelmäßigen BLOG diskutiert sie Hintergrundthemen, die Führungspersonen und Märkte bewegen.

Veröffentlichungen:

  • „Risk Performance Management: Chancen für ein besseres Rating“, Gabler Verlag, 2009 (Co-Herausgeber Dr. Oliver Everling), das erste deutschsprachige Buch über die Kombination von Risiko- und Leistungsmanagement in einem einzigen Strategieansatz

 

  • „Wirkung Messen“, Entwicklung und Zusammenarbeit, 2009, ein Artikel über die Effizienzverbesserung  von öffentlicher Hilfe, in dem Leistungsziele und Schlüsselindikatoren für Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit eingeführt, bewertet und verglichen werden (benchmark standards)

 

  •  „The development of a new business model for the Infodotal Software GmbH’, Kapitel in: Janovsky/Kashabian/Pilarek, Managementkompetenz durch Fallstudientechnik, Gabler Verlag, 2006. Das Buch beschäftigt sich mit der Entwicklung und Anwendung von Fallstudien zu Situationen, mit denen Manager beruflich konfrontiert sind und der praktischen Lösung komplexer Entscheidungen

 

  • „Förder-und Finanzierungsstrukturen für PPP’s – Wer, Was, Wie“, in  Public-Private Partnership International – Ein Unternehmerleitfaden für PPP-Engagements im Ausland (Hrsg. Hoeppner, Gerstlberger). Das Kapitel stellt detailliert vorhandene Finanzierungsmöglichkeiten und Organisationen mit ihren jeweiligen Zielstellungen und Anforderungen vor und beschreibt Finanzierungsmöglichkeiten für die verschiedenen Arten von PPP-Projekten.

 

Falls Sie Interesse an einer der obigen Veröffentlichungen haben, wenden Sie sich bitte an Reavis Hilz-Ward unter +49 (69) 75600-10 oder email.